Produkte > ÖPNV > Citea The Urban Networker > Range > Citea Low Entry

Citea Low Entry

Die Wahl zwischen Klasse 1 und 2, eine Niederflurkonstruktion bis zur Hinterachse, eine hohe Modularität und eine große Wendigkeit machen ihn für den Stadt- und den Überlandverkehr gleichermaßen geeignet. Dank mehrerer Längenversionen und einer großen Auswahl an ein- und zweiflügeligen Türen mit zahlreichen Kombinationsmöglichkeiten kann das Fahrzeug den individuellen Wünschen jedes Verkehrsbetriebes gerecht werden.

Die Niederflurkonstruktion an der Einstiegs- und der ersten Ausstiegstür macht den Citea CLE zu einem optimal zugänglichen Transportmittel für Rollstuhlfahrer und Fahrgäste mit Kinderwagen.

Der Citea Low Entry wird als SLE 120 (2-Achser – 12 Meter), SLE 129 (2-Achser – 12,9 Meter), XLE 137 (3-Achser – 13,7 Meter) und als XLE 145 (3-Achser – 14,5 Meter).