Produkte > ÖPNV > Citea The E-Worker > Red Dot Award 2017

Red Dot Award 2017

Rik-de-Reuver_Vanderveer-DesignersX300.jpgDer VDL Citea SLFA Electric ist mit dem Red Dot Award 2017 ausgezeichnet worden. Der Red Dot Award ist ein renommierter internationaler Designpreis, der jährlich vom ‘Design Zentrum Nordrhein-Westfalen’ in Essen vergeben wird. Insgesamt wurden mehr als 5.500 Einreichungen aus 54 Ländern bewertet. Der VDL Citea Electric erhielt den Preis in der Kategorie ‘Product Design’. Die Jury lobte einstimmig das innovative Design des VDL Citea-Gelenkbusses SLFA, der beweist, dass Elektromobilität im öffentlichen Personenverkehr längst keine Zukunftsmusik mehr ist.

Die niederländische Designagentur Vanderveer Designers war für die Formgebung verantwortlich. Die Herausforderung bestand darin, ein gesellschaftlich akzeptables Design mit dem innovativen, futuristischen Charakter des Produkts zu verbinden. Das Ergebnis ist ein sehr modern wirkender Bus mit klaren Linien.

“In einer Welt, in der technische und funktionelle Zuverlässigkeit eine Voraussetzung sind, sich einen Platz auf dem Markt zu verdienen, kommt es in zunehmendem Maße auf Innovation und Design an, will man sich von den anderen abheben. VDL Bus & Coach hat mit dem Citea SLFA Electric gezeigt, dass sie die Herausforderung annehmen und bewältigen können”, so Rik de Reuver, Industrial Designer/Director Vanderveer Designers.