News > News Library > 2019 > Neu im Produktprogramm: 14,5 Meter langer VDL Citea Electric

Neu im Produktprogramm: 14,5 Meter langer VDL Citea Electric

VDL Bus & Coach erweitert das VDL Citea Electric-Produktprogramm um den Citea XLE-145 Electric. Mit dieser 14,5-Meter-Ausführung ergänzt VDL Bus & Coach die Reihe der Low Entry-Elektrobusse um eine neue Längenvariante. Die 12 und 12,9 Meter langen elektrischen Low Entry-Varianten wurden im September 2018 eingeführt. Damit unterstützt VDL einmal mehr den Übergang zu einem nachhaltigeren öffentlichen Personenverkehr sowohl in der Stadt als auch im Regionalbereich. Für VDL ein logischer Schritt hin zur Vervollständigung des Elektrobusprogramms mit seinen Low Floor-, Light Low Floor- und Low Entry-Ausführungen.

Modularkonzept
Wie die gesamte VDL Citea-Reihe wird auch der Citea XLE-145 Electric nach dem VDL-Modularkonzept gebaut, wobei bereits vorhandene Komponenten weiter genutzt werden. Dies bietet zahlreiche Vorteile bei Wartung und Service. Der Citea Low Entry ist in der elektrischen Variante sowohl als Zwei- als auch Dreitürer mit flexiblen Inneneinteilungen ausführbar. Der Citea XLE-145 Electric bietet mit seinen 14,5 Metern Länge eine höhere Fahrgastkapazität als die anderen Low Entry-Ausführungen. In Fahrrichtung sind 52 bequeme Sitzplätze möglich.

Als Standard wird der Citea XLE-145 Electric mit einer 288-kWh-Batterie ausgestattet. Optional ist auch eine 360-kWh-Batterie erhältlich. VDL bietet mehrere Ladesysteme an. Standardmäßig ist der Citea XLE-145 Electric mit einem Combo2-Ladestecker ausgeführt, für höhere Ladekapazitäten und Schnelllademöglichkeiten gibt es auf dem Fahrzeug oder an der Ladesäule montierte Pantografoptionen. Bei zwischenzeitlichem Schnellladen lässt sich ein Aktionsradius von mehr als 600 Kilometern am Tag erzielen.


30 Millionen elektrische Kilometer
Inzwischen sind 400 VDL-Elektrobusse im Einsatz, die durchschnittlich 70.000 km am Tag zurücklegen. Seit April 2015 haben die VDL Citea Electric-Busse zusammen bereits 30 Millionen elektrische Kilometer gefahren. Gegenüber herkömmlichen Dieselbussen werden auf diese Weise täglich 70 Tonnen CO2 eingespart. Das Ergebnis ist eine bessere Luftqualität. Außerdem tragen Elektrobusse erheblich zur Geräuschminderung und damit zu einer leiseren und gesünderen Lebensumgebung bei.



Valkenswaard, Juni 2019


VDL Bus & Coach bv
Marcel Jacobs
Commercial Director
+31 (0)40 208 44 00
m.jacobs@vdlbuscoach.com

VDL Bus & Coach bv
Alex de Jong
Business Manager Public Transport
+31 (0)40 208 44 00
a.de.jong@vdlbuscoach.com

Geen
Geen
Geen
Geen
Geen

Geen
Geen
Geen
Geen
Geen