News > News Library > 146 VDL Citea-Busse für flämischen Personenbeförderer De Lijn

146 VDL Citea-Busse für flämischen Personenbeförderer De Lijn

Das flämische Personenbeförderungsunternehmen De Lijn hat 146 Busse bei VDL Bus & Coach in Auftrag gegeben. Bestellt wurden drei verschiedene Typen: 7 Citea SLF-120 Electric, 84 Citea SLE-120 Hybrid und 55 Citea-Gelenkbusse SLFA-180 in Dieselausführung. VDL wird damit erstmals Elektrobusse an De Lijn liefern. Die 84 Hybridbusse sind ein Folgeauftrag zu den 66 Citea SLE Hybrid, die im Oktober 2017 geordert wurden. Die Busse sollen im ersten Halbjahr 2019 geliefert werden.

‘‘Wir sind stolz, dass wir unsere langjährige Zusammenarbeit mit diesem großen Auftrag jetzt auf den Bereich E-Mobility ausweiten und unseren Beitrag im Übergang zu einem nachhaltigen öffentlichen Personenverkehr im flämischen Teil Belgiens leisten dürfen. Wir freuen uns, dass die elektrischen VDL Citea-Busse ab dem nächsten Jahr täglich im Straßenbild zu sehen sein werden", so Filip Malefason, Managing Director VDL Bus & Coach Belgium.

VDL Citea SLF-120 Electric
Der VDL Citea SLF-120 Electric ist 12 Meter lang, mit einer 85-kWh-Batterie ausgestattet und bietet 92 Fahrgästen Platz. VDL Bus & Coach wird auch die Lieferung der Ladeinfrastruktur übernehmen. Die Ladevorrichtungen werden in Zusammenarbeit mit ABB implementiert. Die Busse sollen in Gent und Löwen (Leuven) eingesetzt werden. In diesen Städten werden ein Schnelllader von 300 kW (auf der Buslinie) und Depotlader von jeweils 40 kW installiert. Sie sollen dafür sorgen, dass die Elektrobusse den ganzen Tag einsatzbereit sind. Der Citea SLF-120 Electric ist bekannt für seine Modulbauweise, die es möglich macht, die jeweils passende Ausführung für die unterschiedlichen Einsatzarten und lokalen Anforderungen bereitzustellen. Dank des Leichtbaukonzepts sind die Betriebskosten für den VDL Citea Electric sehr niedrig, was sich in einem maximalen 'Profit of Ownership' niederschlägt. Und dann sorgen die leisen und sauberen Elektrobusse auch noch für eine gesündere Lebensumwelt und mehr Komfort für die Bewohner der Stadt.


Impression VDL Citea SLF-120 Electric

VD
L Citea SLE-120 Hybrid
Der 12 Meter lange Citea SLE-120 Hybrid ist mit einem Serienhybridsystem mit Stop-and-go-Funktion ausgestattet. Die Fahrzeuge für De Lijn sind so programmiert, dass es möglich ist, an Ampeln und Bushaltestellen 100% elektrisch anzufahren. Das Konzept dieses Citea SLE Hybrid ist modular anpassbar, damit auch auf längeren Strecken völlig emissionsfrei gefahren werden kann. Durch den Einsatz eines invertierten Pantografen und eines größeren Batteriepakets wird die elektrische Autonomie noch größer.


VDL Citea SLFA-180
Der Citea SLFA-180 ist 18 Meter lang, verfügt über 47 Sitz- und 114 Stehplätze und ist mit einem Euro-6-FPT-Motor ausgeführt. Durch seine innovative Leichtbauweise und den effizienten Antriebsstrang, der auf die spezifischen Einsatzbedingungen bei De Lijn abgestimmt ist, hat der VDL Citea SLFA ein niedriges Eigengewicht, das sich günstig auf Kraftstoffverbrauch und Schadstoffausstoß auswirkt. Hinzu kommt eine lange Lebensdauer, so dass der Bus maximalen 'Profit of Ownership' bietet.

Impression VDL Citea SLFA-180

VVM De Lijn

De Lijn ist der Geschäftsname der flämischen Transportgesellschaft Vlaamse Vervoermaatschappij, einem Unternehmen der öffentlichen Hand für den Personenverkehr mit Bus und Straßenbahn in Flandern. Rund 3,8 Millionen Menschen nehmen einmal oder mehrmals im Jahr die Dienste von De Lijn in Anspruch. Für ihren Betrieb wird die Transportgesellschaft von der Region Flandern (Vlaams Gewest), dem Hauptanteilseigner, mit Mitteln ausgestattet. Zweite Einnahmequelle ist der Verkauf von Fahrscheinen. Zum Netz von De Lijn gehören rund 1000 Linien und 36000 Haltestellen. Insgesamt absolvieren die Busse und Straßenbahnen jedes Jahr ca. 11 Millionen Fahrten. De Lijn und die privaten Betreiber, die im Auftrag von De Lijn fahren, haben zusammen etwa 4100 Fahrzeuge im Einsatz: 418 Straßenbahnen und 3700 Busse. Mit gut 8000 Arbeitnehmern ist De Lijn einer der größten Arbeitgeber des Landes. Bei den privaten Betreibern arbeiten noch einmal mehr als 2000 Menschen.

Valkenswaard, Juni 2018


VDL Bus & Coach bv
Marcel Jacobs
Commercial Director
+31 (0)40 208 44 00
m.jacobs@vdlbuscoach.com

VDL Bus & Coach bv
Alex de Jong
Business Manager Public Transport
+31 (0)40 208 44 00
a.de.jong@vdlbuscoach.com

VDL Bus & Coach Belgium
Filip Malefason
Managing Director
+32 (0)51 23 27 76
f.malefason@vdlbuscoach.be

Geen
Geen
Geen
Geen
Geen