News > News Library > Folgeauftrag für weitere 5 VDL Citea’s Electric für die Stadtwerke Münster

Folgeauftrag für weitere 5 VDL Citea’s Electric für die Stadtwerke Münster

Am Dienstag den 10. Oktober 2017 erhielt VDL Bus & Coach den Zuschlag, weitere 5 Citea’s SLF-120 Electric an die Stadtwerke Münster zu liefern. Auf diesen Folgeauftrag ist VDL Bus & Coach besonders stolz, da dies zeigt, dass Elektrobusse auch im täglichen Einsatz überzeugen können. Nach fast zwei Jahren Testphase der ersten 5 Elektrofahrzeuge im Rahmen der geförderten Projekte SEB (Schnellladesysteme für Elektrobusse im ÖPNV) und ZeEUS (Zero Emission Urban Bus System) konnten sowohl die Stadtwerke Münster als auch VDL wertvolle praktische Informationen und Erfahrungen über den Einsatz elektrischer Bussysteme im städtischen Raum sammeln. VDL Bus & Coach hat bis heute mit Elektrofahrzeugen bereits über 4.500.000 Km im Realbetrieb auf der Straße zurückgelegt.
Elektromobilität ist eine wichtige Entwicklung im ÖPNV. Elektrischer Busverkehr im großstädtischen Raum trägt zu einer saubereren Umwelt, einem niedrigeren Energieverbrauch und einem leiseren, gesünderen Lebensraum bei.

VDL Citea Electric für Stadtwerke Münster
Die Citea SLF-120 Electric haben die Türkonfiguration 2-2-0 und eine Gesamtkapazität von 80 Personen. Die Niederflurkonstruktion an den Ein- und Ausstiegstüren macht den Bus hervorragend zugänglich für Rollstuhlfahrer und Fahrgäste mit Kinderwagen.
Diese 5 neuen VDL Citea Electric-Busse sind jeweils mit einem Pantographen ausgestattet. Im Gegensatz zu den ersten 5 Fahrzeugen ist der Pantograph jetzt auf der Vorderachse positioniert. Mit dieser Änderung der Pantographenposition orientiert sich VDL Bus & Coach an den Empfehlungen des VDV und den ISO Standards. Die Fahrzeuge werden gemäß den Anforderungen aus Münster mit einem 180 kWh Batteriepaket ausgestattet, die Reichweite wird somit nochmals erhöht und eine höhere Flexibilität entsteht. Ebenfalls sind die Fahrzeuge mit einem Siemens Zentralmotor ausgestattet, um die Wartungskosten der Fahrzeuge nochmals zu senken.



E-Mobility bei VDL
Die Entwicklungen im Bereich Elektromobilität schreiten rasend schnell voran. Beim Übergang zum Nullemissions-ÖPNV geht es nicht nur um Busse, sondern auch und vor allem um schlüsselfertige Systeme für den öffentlichen Personenverkehr. Als Marktführer für Elektromobilität in Westeuropa nimmt VDL Bus & Coach seine Rolle als Übergangspartner für das komplette Paket sehr ernst. In zahlreichen Städten fahren bereits Nullemissionsbusse im täglichen Einsatz – womit VDL beweist, dass kleine Testprojekte längst der Vergangenheit angehören. Auf der Busworld erfahren Sie, wie 'erwachsen' der Nullemissions-Busbetrieb sich heute schon präsentiert. VDL begleitet den Übergang zum emissionsfreien ÖPNV und hat dafür ein spezielles Verfahren entwickelt, das mit einer guten Analyse der Bedürfnisse beginnt. Diese Analyse wird in Empfehlungen für einen Nullemissionsbetrieb umgesetzt, wobei der gesamte Prozess der Implementierung und Instandhaltung ebenfalls begleitet wird.



Stadtwerke Münster GmbH

Die Stadtwerke Münster versorgen ihre Kunden mit Strom, Erdgas, Fernwärme und Trinkwasser. Zudem befördern sie über 45 Millionen Fahrgäste jährlich auf 21 Buslinien in der Domstadt. Als kommunales Unternehmen übernehmen die Stadtwerke Verantwortung für die Luftreinhaltung in Münster. Eine Elektrifizierung des Omnibusverkehrs ist deshalb integraler Bestandteil des Klimakonzeptes für diese Stadt.


Valkenswaard, Oktober 2017


VDL Bus & Coach bv
Marcel Jacobs
Commercial Director
+31 (0)40 208 44 00
m.jacobs@vdlbuscoach.com

VDL Bus & Coach bv
Alex de Jong
Business Manager Public Transport
+31 (0)40 208 44 00
a.de.jong@vdlbuscoach.com

Geen
Geen
Geen
Geen
Geen

Geen
Geen
Geen
Geen
Geen