News > News Library > Erweiterung der Futura-Reihe um FHD2-135

Erweiterung der Futura-Reihe um FHD2-135

VDL Bus & Coach hat die Futura-Reihe um eine neue Längenvariante, den FHD2-135, erweitert. Die Vorteile dieses 13,5 m langen Futura sind der mit 12 m3 ausgesprochen große Gepäckraum und die Sitzkonfiguration mit maximal 63+1+1 Sitzen. Letztere ist einzigartig für einen Zweiachser. Außer dem FHD2-135 liefert VDL auch den FMD2 in 13,5 Meter Länge.



VDL Futura FHD2-135
Der Futura FHD2 ist ein Reisebus der gehobenen Kategorie für hochwertige Reisen – von Tagestouren bis zu mehrtägigen Auslandsreisen. Die neue Futura-Längenvariante ist auch hervorragend für Intercity-Langstrecken geeignet. Dank eines spitzen Lenkwinkels von 60 Grad ist der FHD2-135 sehr wendig und leicht zu manövrieren.

Dies sind die Spezifikationen des FHD2-135:
• Gesamtlänge:        13.475 mm
• Gesamtbreite:         2.550 mm
• Gesamthöhe:          3.700 mm
• Radstand:               7.430 mm
• Vorderer Überhang:  2.705 mm
• Hinterer Überhang:  3.340 mm
• Innere Stehhöhe:    1.940 mm
• Wendekreis:           23.480 mm

Der FHD2-135 wird serienmäßig mit einem DAF-Motor MX-11 271 (271 kW – 370 PS) geliefert und ist als Option mit einem DAF-Motor MX-11 320 (320 kW – 440 PS) erhältlich. Für den Reisebusbetreiber ist der Futura FHD2 gleichbedeutend mit 'Profit of Ownership'. Ein niedriges Eigengewicht, geringerer Kraftstoffverbrauch, eine hohe Fahrgastkapazität, reichlich Gepäckraum und niedrige Kilometerkosten machen den Futura FHD2 zu einer ausgesprochen lohnenden Investition.


Valkenswaard, Juni 2017


VDL Bus & Coach bv
Marleen van Zeeland
Communications
+31 (0)40 208 44 14
m.van.zeeland@vdlbuscoach.com

Geen
Geen
Geen
Geen
Geen

Geen
Geen
Geen
Geen
Geen

Geen
Geen
Geen
Geen
Geen